Philippinen

ICYE Förderung | 6-12 Monate | Asien
ICYE Philippinen
ICYE Philippinen

Die Philippinen sind ein Staat und ein Archipel mit ca. 7.000 Inseln. Die Hauptstadt ist Manila, die Einwohnerzahl beträgt ca. 106 Mio. (34 % davon sind unter 15 Jahren), in Manila leben 12 Mio. Menschen. Sprachen sind vor allem Filipino (83 %), Cebuano (24 %) und Englisch.
Global Initiative for Exchange and Development Inc. (GIED) ist eine NGO mit Sitz in Cebu, die interkulturellen Austausch von jungen Menschen fördert. Die Einsatzgebiete sind in Cebu und Negros Oriental.

  • Programmdauer: 6-12 Monate
  • Teilnahmebeitrag: 6 Monate € 4322,*-;
    12 Monate € 5777,*-
  • Ankunftstermine: Turnus 1 - Ankunft im August oder September (Ankünfte zwischen Oktober und Dezember sind auf Anfrage möglich). Turnus 2 - Ankunft im Jänner oder Februar.
  • 3 gefördete Plätze sind für 2024 verfügbar
  • Grenzenlos Sektorprofil Philippinen (Bildung)
  • National Profile Philippinen

    *inklusive € 77,- Green Fee, die als Umweltausgleich für Klimaschutzprojekte gespendet wird.

Friedens- und Sozialdienst im Ausland - Förderungsprogramm und Zivilersatzdienst

  • Status der Teilnehmer_innen: Besitz der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines durch zwischenstaatliche Vereinbarung gleichgestellten Staates und der vor Beginn eines Auslandsfreiwilligendienstes wenigstens ein Jahr vorliegende Wohnsitz im Bundesgebiet.
  • Alter: ab 18 Jahre (meist bis 35 Jahre).
  • Deine Teilnahme am Vorbereitungsseminar und Auswertungstreffen (Returnee-Treffen) ist Pflicht.
  • Deine Tätigkeit umfasst maximal 34 Wochenstunden, Minimum 30 Wochenstunden.
  • In jeder Kalenderwoche wird eine ununterbrochene Freizeit von mindestens 36 Stunden gewährt. Jährlich besteht ein Anspruch auf 2,08 Tage pro Monat Freistellung, die je nach tatsächlicher Aufenthaltsdauer aliquot berechnet werden.
  • Ein Wechsel der Einsatzstelle ist beim ICYE-Förderungsprogramm nicht vorgesehen.
  • Du wirst in der Mitte (Bericht Teil I) und am Ende des Auslandsaufenthaltes (Bericht teil II) einen Bericht zu Deinen Tätigkeiten in der Einsatzstelle schreiben.
  • Finanzielles
  • Du erhältst für 6 Monate € 1260, - an Taschengeld und €600, - für Verpflegungsgeld. Für 10 Monate erhältst Du € 2100, - an Taschengeld und € 1000, - für Verpflegungsgeld. Für 12 Monate erhältst Du € 2520, - an Taschengeld und € 1200, - für Verpflegungsgeld.
  • Deine Sozialversicherung (Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung) wird von der Förderung für die Gesamtdauer des Programms bezahlt (ca. € 160, - pro Monat).
  • Du erhältst während Deines Einsatzes die Familienbeihilfe bis 24 Jahre.
  • Du bist von Programmstart bis Programmende im Ausland versichert. Grenzenlos bucht die Auslandsversicherung für Dich.

Grenzenlos hat für das Jahr 2024 einen Antrag auf Förderung beim Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz für ICYE-Freiwilligenplätze gestellt. Infos zum Sozialdienst im Ausland vonseiten des Sozialministeriums findest du unter www.freiwilligenweb.at

Einsatzstelle: Livingstone Christian Academy

Bildung | Kinder und Jugendliche

Die Livingston Christian Acadamy ist eine Lerninstitution für jedes Alter. Vom Kleinkind bis zum/zur Highschool-Schüler_in 

Ziele 

  • Den Schüler_innen herausragende Fertigkeiten im Bereich Technologie und Theaterkunst zu vermitteln 
  • Unterstützung der entwickelten Talente der Schüler_innen in Technologie und Theaterkunst 
  • Den Schüler_innen die Möglichkeit geben mehr über andere Kulturen und Sprachen zu lernen 

Einsatzort:
Upper Bagakay, Tayud
Consolacion, Cebu, Philippinen
Die Livingstone Christian Academy liegt in einem friedlichen Ort, wo öffentliche Verkehrsmittel leicht zu erreichen sind. Es sind nur rund 10 Minuten bis zum nächsten Einkaufszentrum oder Krankenhaus 

Unterkunft und Verpflegung:
Der/die Freiwillige wird bei der Direktorenfamilie untergebracht. Er/sie wird ein eigenes Zimmer haben, müsste es jedoch teilen, wenn noch eine/ein Freiwillige/r unterkommt. Der Direktor hat drei größere Kinder, die ebenso an der Schule mithelfen. 

Hauptaufgabenbereich:

  • Unterrichten
  • Organisation eines Klubs
  • Assistenz bei Klassenfahrten und Schulausflügen
  • Manchmal sind Klassenfahrten außerhalb der Region oder sogar des Landes.
  • Freiwilligenaufgaben
  • Medienlehrer_in: Computerumgang beibringen, z.B.: Hilf dabei eine Website oder eine Grafik zu designen oder Fotos/Videos zu bearbeiten
  • Theaterkunst: Unterrichten einer Fremdsprache, bei einer Musicalproduktion assistieren
  • Mitarbeiterassistenz: Organisation von Klubs, Koordination und somit Erleichterung von Klassenfahrten und Schulausflügen

Voraussetzungen/Fertigkeiten:

  • Ausreichend Computerwissen, sodass er/sie in der Lage ist zu unterrichten
  • Wissen über Webdesign und Bild- sowie Videobearbeitung sind von Vorteil
  • Interessiert an Musicalproduktionen, Organisation und Koordination von Aktivitäten
  • Offen, flexibel, teamorientier, innovativ und braucht wenig Anleitung

Einsatzstelle: Bukas Palad Cebu Foundation Inc.

Bildung | Kinder und Jugendliche

Die BPCFI errichtet, unterhält und betreibt eine Einrichtung, die in erster Linie den marginalisierten und weniger privilegierten Familien von Mabolo, Cebu City, zugutekommt. Durch ihre Dienste möchte Bukas Palad Menschen persönlich fördern, damit sie in der Familie und in der Gemeinschaft produktiv werden und in der Lage sind, das Leben anderer zu verändern und zusammenhaltende Gemeinschaften aufzubauen. 

Programme:

  • Unterstützung aus der Ferne 
  • BP Learning Center für Kinder 
  • Menschliche und spirituelle Bildung 

Dienstleistungen:

  • Nähen 
  • Bäkerei/Miniladen 
  • Urban-/backyard Gardening/organic farming 
  • Natürliche Familienplanung 

Projekte: Wohnen und Community Development 

Einsatzort
Mabolo, Cebu City  

Unterkunft und Verpflegung
Unterbringung in einer Gastfamilie (voraussichtlich ein gemeinsames Zimmer mit deiner Gastschwester oder deinem Gastbruder).

Freiwilligenaufgaben: 

  • Unterstützung des Unterrichts und der Aktivitäten der Kinder
  • Mithilfe bei gemeinnützigen Aktivitäten, die das Zentrum für seine Jugendlichen, Frauen und Familien plant
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Webseiten, Kampagnen und Kommunikationsmitteln, um die Programme und Projekte der Organisation zu fördern
  • Unterstützung bei der Arbeit vor Ort in Bezug auf die Entwicklung des Gemeinwesens (Community Mapping, Datenerfassung, Forschung, Überwachung, usw.)

Voraussetzungen/Fertigkeiten:

  • Sachkundige und computererfahrene Person
  • Gute Englisch Kenntnisse fürs Unterrichten
  • Kann sich auf verschiedene Arten von Arbeit und Arbeitssituationen einstellen
  • Bringt kreative Unterrichtsideen ein